Was ist die OGE?

Zweck der Gesellschaft ist die uneigennützige Gewinnung und Verbreitung neuer Erkenntnisse auf dem Gebiet des Erd­beben­ingenieurwesens und der Baudynamik. Das Sachgebiet umfasst die Erdbeben­einwirkung und alle weiteren Schwingungsprobleme im Hochbau, Tiefbau, Maschinen- und Anlagen­bau. Die Gesellschaft ist Mitglied bei der EAEE (European Association for Earthquake Engineering), der IAEE (International Association for Earthquake Engineering) und ist Teil der sogenannten D-A-CH-Gruppe, die eine Zusammenarbeit von Deutschland, der Schweiz und Österreich auf dem Gebiet des Erdbebeningenieurwesens gewährleistet.