16. D-A-CH Tagung

Erdbeben­ingenieur­wesen & Baudynamik

26. und 27. September 2019, Innsbruck

Im Namen der Universität Innsbruck und der Österreichischen Gesellschaft für Erd­beben­ingenieur­wesen und Bau­dynamik (OGE) möchten wir Sie ganz herzlich zur D-A-CH Tagung 2019 Erd­beben­ingenieur­wesen & Bau­dynamik einladen. Diese Veran­staltung ist die 16. Fort­setzung der sehr erfolg­reichen Serie von D-A-CH Tagungen, die alle zwei Jahre abwechselnd von den Deutschen, Schweizer und Öster­reichischen Schwestern­gesell­schaften für Erd­beben­ingenieur­wesen und Bau­dynamik organi­siert werden. Die D-A-CH Tagung findet diesmal am 26. und 27. September 2019 in den wunder­schönen Barock­sälen der Katholisch-Theolo­gischen Fakultät der Uni­versität Inns­bruck direkt im Stadt­zentrum statt.

Die D-A-CH Tagung richtet sich an in der Ingenieur­praxis und Wissen­schaft tätigen Personen sowie Studierende aus dem Umfeld des Erd­beben­ingenieur­wesens, der Seismo­logie sowie der Bau- und Boden­dynamik. Sie können im Rahmen eines Vortrags Ihre neuesten Ent­wicklungen, Projekte und Erkennt­nisse zu diesen Themen­gebieten vorstellen und diskutieren, und es bietet sich die Möglich­keit eines intensiven inter­disziplinären Aus­tauschs zwischen Wissen­schaft und Praxis, auch während der Abend­veranstaltung am 26. September.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen und Teilnahme!
Christoph Adam
Günther Achs

Registrierung

Anmeldung
bis 31.05.2019
Anmeldung
ab 31.05.2019
Mitglieder der DGEB, OGE, SGEB€ 240,–€ 290,–
Studierende Mitglieder der DGEB, OGE, SGEB (ohne Abendveranstaltung)€ 150,–€ 200,–
Standard€ 340,–€ 390,–
Begleitpersonen (Anmeldung nur bis 15.09.2019 möglich)€ 90,–€ 90,–

Unter folgendem Link können Sie sich für die D-A-CH Tagung 2019 registrieren:

Beitrags­einreichung

Abgabe der Kurzfassung (200 bis 300 Wörter) 01.10.2018–15.12.2018
Benachrichtigung über Annahme der Beiträge 15.01.2019
Abgabe der Manuskripte 15.01.2019–31.03.2019
Benachrichtigung über das Ergebnis der Begutachtung der Manuskripte 06.05.2019
Abgabe der Endfassungen 31.05.2019

Nur ein Vortrag pro Person möglich.
Voraussetzung für die Annahme des endgültigen Manuskripts ist die Bezahlung der Tagungsgebühr.

Unter folgendem Link können Sie Ihren Beitrag für die D-A-CH Tagung 2019 einreichen:

Tagungs­themen

  • Erdbebensicherheit von Bestandsbauten
  • Numerische Modellierung & Simulation
  • Experimentelle Untersuchungen & Datenanalyse
  • Verkehrsinduzierte Schwingungen
  • Schwingungsreduktion
  • Erfassung & Beurteilung dynamischer Belastungen
  • Boden-Bauwerks Interaktion
  • Bodendynamik
  • Ingenieurseismologie
  • Risikoanalysen & Risikomanagement
  • Gesetzliche Vorgaben, Normen & Richtlinien

Unterkunft

Für die Teilnehmer der 16. D-A-CH Tagung ist ein Kontingent an Hotelzimmern vorreserviert.
Zimmer können über die folgende Webseite gebucht werden:

Information

Tagungsort

Universität Innsbruck
Campus Universitätsstraße
Katholisch-Theologische Fakultät
Karl-Rahner-Platz 3
6020 Innsbruck

Innsbruck

Die 16. D-A-CH Tagung Erdbeben­ingenieur­wesen & Bau­dynamik findet direkt im Zentrum der Uni­versi­täts­stadt Innsbruck statt.

Innsbruck bietet als Landeshauptstadt von Tirol eine alpin-urbane Mischung aus Berg und Tal, Natur und Stadt.

Besuchen Sie am Rande der 16. D-A-CH Tagung die kulturellen Sehens­würdig­keiten von Inns­bruck und erleben Sie die einmalige Naturkulisse Tirols.

Map Innsbruck